Rückblicke und Aktuelles

Impressionen

Klänge, Bilder, Film: alles selbst gemacht! # ArtBeat - Workshop


Für ein zweitägiges Projekt in der ersten Ferienwoche, das aus zwei Workshops bestand, arbeiteten wir mit der Christophine-Kunstschule Meiningen und mit dem Freizeittreff Z-M zusammen. Da die Workshops von der Landesarbeitsgemeinschaft Thüringer Jugendkunstschulen gefördert wurden, konnten sie kostenfrei angeboten werden.

Im ersten Workshop, unter Anleitung von Stefan Groß, nahme die Teilnehmer*innen Alltagsgeräusche aller Art auf, außerdem einzelne Worte. Aus diesen Zutaten kreierten sie einen Sound. Erst erstellten sie den Grundrhythmus und das Intro, später wurden dann immer mehr geräuschvolle Details hinzugefügt, um den Klangteppich interessanter zu machen. Schließlich wurde ien Video aufgenommen mit dem selst erzeugten Sound  im Hintergrund und im Blickpunkt Bilder, die im zweiten Workshop entstanden sind. Die Arbeiten wurden im Rhythmus der Musik präsentiert.

Sie entstanden im Pop-Art-Workshop unter der Leitung von Janine Hoffmann. Nachdem die Teilnehmer*innen sich über diese Kunstrichtung informiert  und erste Skizzen angefertigt hatten, wurden diese auf Leinwände übertragen und letztlich die Ergebnisse zu einer Kunstgalerie zusammengefügt. 


IMG_6995
IMG_6999
IMG_6992
IMG_7012
IMG_7013

Musikvideo - Workshop gefördert durch das Programm "Kultur macht stark" mit den Programmpartnern Bundesverband Pop und "Pop to Go".


Bündnispartner:

Juz "Max' Inn", Freizeittreff Z-M und Kulturverein "VillaK" e.v. Schmalkalden


* Dozenten:

Chris Miera - Film, Andreas Möckel - Rap, Miriam Becker - Tanz und Philipp Schwabe - Koordinator.

DSC_0130
DSC_0131
DSC_0105
DSC_0134
DSC_0132
DSC_0133